Gästebuch 6

von Franz Fuchs, Klosterneuburg

Hier finden Sie die älteren Eintragungen:

Zurück Nach oben Weiter

Ins Gästebuch eingetragen haben sich vom 11. Februar 2003 bis 9. Juni 2003:

Isabella

Salzburg / Österreich

schrieb am 9. Juni 2003, 20.25 Uhr

Also lieber franz, ich habe eine freundin, die 13 jahre alt wird und ich habe wirklich  nicht sehr viel geld und würde ihr daher gerne ein lustiges gedicht zum geburtstag schenken. kannst du wirklich so gut dichten?
Wenn ja könntest du bitte bitte so nett sein mir ein sehr lustiges gedicht zum geburtstag per e-mail zusenden?????
Danke lieber franz. Du bist ein großes vorbild von mir und ich mag dich sehr. danke und ganz liebe grüße
Ameli dameli du, im Garten unsre lila Kuh trägt heute rosa Stöckelschuh. Ameli dameli du.
Ameli dameli don, mein rosaroter Luftballon schwimmt leider im Kanal davon. Ameli dameli don.
Ameli dameli dahr, Geburtstag hat man jedes Jahr, ich wünsche dir viel Glück sogar. Ameli dameli dahr.
Ameli dameli du, ich wünsch dir rosa Stöckelschuh und einen Luftballon dazu. Ameli dameli du.

Liebe Isabella, reicht das für dich? Und wenn du auch so was superintelligent-lustiges dichtest, schick es mir, bitte. Ganz liebe Grüße von Franz.

Bernd Kiefer

Bernd.Kiefer@t-online.de

schrieb am 8. Juni 2003, 18.33 Uhr

Toll, dass es diese Seite gibt!

Ben

bfras@arcor.de
www.familie.fras.de.vu Slowenien (wohnhaft in Freising)

schrieb am 7. Juni 2003, 19.25 Uhr

Schöne grüße aus Freising (bei München)!

Helmut Brandl

helmut.brandl@aon.at
  Zeltweg

schrieb am 1. Juni 2003, 20.03 Uhr

Volkstänzer   Volkstanzgruppe Raifenstainer zu Pöls

Nino

Bobek-Bobek@gmx.net
  Slowenien (wohnhaft in Krefeld)

schrieb am 30. Mai 2003, 23.48 Uhr

Komme aus Slowenien und erteile professionellen Unterricht auf der Steirischen Harmonika.

Verkaufe:
1.) Zupan Alpe IVD, 4-reihig, G-C-F-B, für Nachwuchs gekauft, leider kaum gespielt
2.) Zeleznik, 3-reihig, C-F-B, gebraucht mit MIDI

Würde mich über Rückantworten sehr freuen.

Mit musikalischen Grüßen

Nino (bei Düsseldorf)

Smiley Wunschlied

smiley@wunschlied.at
www.wunschlied.at Internet

schrieb am 30. Mai 2003, 19.04 Uhr

=:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)

Hallo Leute !

Wenn Ihr mal etwas besonders stimmiges, witziges oder persönliches hören oder schenken wollt, dann besucht mich einfach auf meiner Homepage

www.wunschlied.at

Beste Grüße von Smiley Wunschlied !

:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)

Diethart Patjens

didi@patdata.at
www.patdata.at Wien

schrieb am 16. Mai 2003, 14.43 Uhr

Hallo Franz,
vorerst einmal recht herzliche Gratulation zu Deinen hervorragenden Seiten. Wirklich eine sehr gute und informative Seite zum Thema Volksmusik und Volkstanz. Da ich selbst mein Hobby Volkstanz und Musik leider die letzten 10 Jahre berufsbedingt sehr vernachlässigt habe und erst jetzt wieder etwas Zeit dazu finde zumindest für die Musik, bin ich auf Deine Seite gestoßen und habe mir bereits ein paar Anregungen geholt.
lg Didi vielleicht ist auch die Nigl-Musi noch in Erinnerung
Aber natürlich kann ich mich erinnern. Aber warum "Erinnerung"? Werdet ihr sie nicht wieder aktivieren? ;-) FF.

Andi Unterweger

andi_unt@yahoo.de
www.htv-kaernten.at Kärnten

schrieb am 2. Mai 2003, 12.58 Uhr

Hallo liebe Familie Fuchs.
Ich bin der Betreiber der Seiten vom Bund der Heimat und Trachtenvereine Kärnten. Ich habe durch Zufall über diese super Homepage erfahren, und sie mir natürlich sofort angesehen. Echt toll gemacht großes Lob.
Ich hab mir auch erlaubt, diese Seiten an der H.P. www.htv-kaernten.at anzuhängen.
Ich hoffe ihr habt nichts dagegen.
Also nur weiter so.
Viele liebe Grüße aus Kärnten.

Helga Mayer

Helga.Mayer@gmx.de
  Bayern München

schrieb am 29. April 2003, 0.25 Uhr

Danke Für Eure schön gestaltete Seite, bin selbst Musikantin und spiele Akkordeon, Hackbrett, Gitarre, st. Harmonika. Spiele in einer Volksmusikgruppe und leite ein Akkordeonorchester.
beim Musizieren.
Viele Grüße aus München
Helga und die Nymphenburger Musikanten!

Jens Büchel

info@wasserbetten-buechel.de
http://www.wasserbetten-buechel.de München

schrieb am 15. April 2003, 23.08 Uhr

Hallo zusammen! Ich finde eure Homepage super, schau mich noch ein wenig um. Schöne Grüße aus Leipzig, wünscht euch Jens Büchel

Thomas Ehrmann

thomas@ehrmanns.de
  München

schrieb am 11. April 2003, 16.50 Uhr

Super Seite! Vielen Dank.
Vielleicht kann mir jemand mit meiner Hlavacek 1933 helfen, die ich gerade ersteigert habe. Bei der Harmonika fehlen im Zug die Gleichtöne, soweit ich das bisher rausgefunden habe. Auf der Firmenseite www.delicia.cz sind jedoch die Gleichtöne im Klangschema angegeben. Gibt es Extrastimmungen? Wie komme ich zu einer normalen Stimmung? Über Tips bin sehr dankbar.
Natürlich gibt es Extrastimmungen. Näheres ist am ehesten beim Erzeuger zu erfragen. Eine Stimmung zu ändern, bedeutet neue Stimmen einzusetzen, das macht jeder Harmonikabauer. Ich würde zuerst versuchen, einem Harmonikaspieler in der Nähe das Instrument vorzuführen, in München gibt es auch die http://www.schule-bairische-musik.de/, vielleicht kann die weiterhelfen. FF.

Hansjörg Brandstätter

b.brandstaetter.@chello.at
  Tirol

schrieb am 11. April 2003, 16.50 Uhr

lieber franz
beste seiten der folksmusik

Trummer Albert

trummer_albert@hotmail.com
  Gnas

schrieb am 9. April 2003, 21.19 Uhr

Sehr gehrte Herren!
Bin durch reinen Zufall auf ihre Seite gestossen, nachdem ich auf der Suche nach volkstümlichen Noten war. Eine wahre Fundgrube für mich. Bin ein 65 jähriger Pensionist und habe vor einem Jahr mit dem Geigenspiel begonnen. Ihre Stücke liegen mir sehr und ich kann sie zu Ihrer Homepage herzlichst gratulieren. Gute Noten für volkstümliche Tanzveranstaltungen unter tanzbegeisterten Senioren kann man nie genug haben. Warte schon wieder auf ein neues Musikstück von Euch. Ein herzliches Danke dafür.
Mit lieben Grüssen: Albert Trummer Fischa 7 A-8342 Gnas

Taufiek Konrad Rajab

m.rajab@gmx.net
http://www.rajab.de/Taufiek Tübingen

schrieb am 6. April 2003, 19.05 Uhr

Sehr übersichtlich, aber für manche Benutzer vielleicht etwas zu Grafik-Intensiv. Trotzdem: weiter so!

Anne & Meike

anne.etteldorf@gmx.de
  Gerolstein

schrieb am 4. April 2003, 15.08 Uhr

Sie haben uns sehr geholfen auf der Suche nach dem Rheinländer!!!
Vielen Dank
Anne & Meike

Fabian

webmaster@casino-gaming.de
  München

schrieb am 2. April 2003, 16.57 Uhr

Ihre Homepage ist wirklich ein Juwel. Es gibt nich so viele Homepages, die das noch toppen können.
Grüsse aus München.

Stefan Zauner

rockin_cowboy@sms.at
  Salzburg

schrieb am 1. April 2003, 13.13 Uhr

Sehr geehrter Herr Fuchs!
Ich habe vor 2 Monaten durch Zufall mit der Steirischen begonnen und bin mittlerweile süchtig nach meinem Schatz, obwohl meine musikalischen Wurzeln ganz wo anders liegen.
Mit großem Interesse besuche ich regelmäßig Ihre wunderbare Homepage und muss Ihnen wirklich ein Kompliment für die informative Seite und das unfangreiche Angebot an Spielliteratur machen!
Mit musikalischen Grüssen
Stefan aus Salzburg

Tina

tina@analystin.de
http://www.analystin.de Berlin

schrieb am 1. April 2003, 13.03 Uhr

Gruß aus Berlin!

Dagmar M. Bernardis

dagmar.bernardis@hvb.sozvers.at
  A

schrieb am 28. März 2003, 13.46 Uhr

Lieber Herr Fuchs,
ich finde ihr seite wunderbar - habe lange zeit "verzweifelt" "madaln poschn..." gesucht, dann aber den hinweis erhalten, dies sei ein teil der glasscherbentanz und bin auf ihrer seite mit text und noten fündig geworden. der kollege, für den ich diese informatin beschaffen wollte, hat sich sehr gefreut und hat nur mehr ein lied auf den lippen ..... (naja ist ja auch frühling!).
kompliment für ihre homepage und die vielen interessanten inhalte und verweise!
Mit besten grüssen,
dagmar m. bernardis

Peter Rauter

office@oesterr-musikanten.com
http://www.oesterr-musikanten.com Wien

schrieb am 28. März 2003, 12.00 Uhr

Hallo Herr Fuchs!
Der Verein der Österreich-Musikanten Veranstaltet am 1.Mai 2003 ein Musikanten-Harmonikatreffen in Wien. Ihre Homepage ist sehr umfangreich, einfach super.
Es Grüßen Sie die "Vier Volksmusikanten" vom Verein der Österreich-Musikanten

Manuel

manuel@wallau.info
www.wallau.info Erde

schrieb am 27. März 2003, 15.55 Uhr

www.wallau.info von Manuel Wallau Ich muß schon sagen das die Page super ist - Ihr habt hier echt klasse Sachen... weiter so!
Gruß Manuel

Manfred und Cornelia

Deinstorfer-family@t-online.de
  München

schrieb am 27. März 2003, 9.20 Uhr

Lieber Franz Fuchs
Ihre Homepage ist wirklich toll und so etwas findet man kein zweites mal, wenn man nach Bodenständiger Volksmusik im Internet sucht!
Haben z.B. schon oft nach Griffschriftnoten und Liedertexten für Volksmusik gesucht, sind aber erst bei Ihnen fündig geworden und freuen uns sehr das sich jemand soviel Mühe gemacht hat - großes Lob!
Bitte machen Sie so weiter und wir werden diese Seite mit Sicherheit weiterempfehlen und auch immer wieder besuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Manfred und Cornelia aus München 

Koller Roman

koller@pinczolitsch.at
http://members.aon.at/harmonierer Burgenland

schrieb am 25. März 2003, 19.55 Uhr

hallo Franz
habe soeben deine HP entdeckt, super dass du auch Noten zum ausdrucken hast
ich habe immer zuwenig Volksmusikliteratur
ich habe vor einiger Zeit den Franz Posch mit den Wasserleitungsmarsch gehört
hast du den event. auf Noten ?
guck mal in unsere HP von den 3 Harmonierer
lg. Roman aus dem Burgenland
Hab ich leider nicht. Vielleicht leg ich ihn mir einmal zu. FF

Max

rehrl.markus@gmx.at
http://www.mtec.co.at Lamprechtshausen

schrieb am 25. März 2003, 19.55 Uhr

ist zwar nicht mein musikstil...aber dei seite ist gut!
kuckt mal unter www.mtec.co.at

Franziska

Franziska.Sander@financescout24.de
http://www.financescout24.de Hamburg

schrieb am 25. März 2003, 12.56 Uhr

HI,
endlich mal ne Seite über Volksmusik. Nicht schlecht gemacht.
Schöne Grüße aus Hamburg
Franzi

Michael Ruhnke

contact@ruhnke-international.com
http://www.ruhnke-international.com Bayreuth, D

schrieb am 24. März 2003, 19.36 Uhr

Hallo,
eine schöne und informative Seite hier im Netz. Viele Grüße aus Bayreuth sendet Michael Ruhnke

Ortram Fischer

ortram@spray.se
  Ö, aber seit 40 Jahren im Ausland

schrieb am 14. März 2003, 19.52 Uhr

als kind war ich oft mit meinen eltern beim heurigen. die melodien vergisst man ja nicht ...aber die texte.ich suche, suche und suche. war in grinzing.. musikalisch eine enteuschung.
vielen dank für ein par lieder, die mich an meine kindheit erinnern. wie wäre es mit einer sammlung von spezifischen heurigenliedern?
Ja, Grinzing ist nur mehr für den Fremdenverkehr da, man hört die Wacht am Rhein, aber kaum Wienerisches. Es gibt auch kaum mehr Heurige in Grinzing, nur als Heurige verkleidete Gaststätten.
Nur - Heurigenlieder sing ich eher selten, daher schreib ich sie auch nicht. FF

Dobiasch

indosch@compuserve.de
  Deutschland

schrieb am 12. März 2003, 0.03 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
biete umfangreiche Sammlung von Noten volkstümlicher Musik (Zither) aus den 40 - 60-er Jahren, u.a. aus dem österr. Verlag Fanny Munzar, zum Verkauf an. Sollten Sie Interesse an diesen Noten haben, übersende ich Ihnen gern ein entsprechendes Verzeichnis. In diesem Fall bitte ich um eine Anfrage unter e-mail indosch@compuserve.de
Mit freundlichen Grüßen
Ingo Dobiasch
D-01454 Radeberg

Gottfried Landes

rsm_friedl@web.de
  Bayern

schrieb am 2. März 2003, 12.26 Uhr

Vielen Dank für die großartige Bereitstellung von Volkstanznoten in Griffschrift und als Capella-Dateien.
Ich habe beides schon häufig genutzt. Bei den meisten Noten erhalte ich einen einwandfreien Ausdruck, bei einigen aber keine Notenzeilen (z.B. beim offenen Walzer in Griffschrift). Haben Sie dafür eine Erklärung?
Falls ich noch einen Wunsch äußern darf:
Mir fehlt der Niederbayrische Landler. Ein Volkstanz mit mindestens 5 Figuren, der in unserer Gegend viel getanzt wird. Er beginnt mit einem Rundgang mit Gesang: "Des landlerisch tanzn kon ned a jeda ...".
mfg Gottfried Landes
Mangelhafter Druck liegt an Ihren Druckereinstellungen. Einfache Abhilfe: Rechtsklick auf die Noten - Linksklick auf "kopieren" - Textverarbeitung (Word usw.), leeres Blatt - auf "Einfügen" klicken oder auf "Strg + v" (Code + v) - und jetzt drucken.
Der Niederbayrische Landler ist sicher ein schöner Tanz, aber bei uns in Niederösterreich nicht üblich, daher werde ich ihn in absehbarer Zeit nicht schreiben, tut mir leid. Hab noch zu viel zu tun, das in meinem Konzept noch offen ist, mir fehlen noch viele Tänze, die mir in Niederösterreich wichtiger sind.
Übrigens, es gibt ihn auf http://volxmusik.de, allerdings nicht in Griffschrift.
Trotzdem liebe Grüße FF.

Petra Pushkar

ppushkar@sympatico.ca
  Canada

schrieb am 28. Februar 2003, 20.18 Uhr

Hallo
Mein Deutsch ist nicht sehr gut wohne schon sehr viele Jahre in Canada habe mit 11 jahren accordion gelernt in Deutschland. Ich find ihre webseite sehr toll. es ist nicht leich music zu finden im ausland.  Vieeleicht koennen sie mir helfen ein Musikstueck zu finden. Lied und Tanz im Alpenland von A. Holzschuh meine Noten sind sehr alt und mir fehlen seiten and Zillertal war eins meiner lieblingslieder und kann leider keine noten finden Ich wuerde mich freuen wenn sie mir helfen koennten  Thank you very much             Petra
Hallo Frau Pushkar! Tut mir leid, Ihr Musikstück kenne ich nicht. Aber Sie können es versuchen beim steirischen Volksliedwerk, Liederdienst, unter http://www.steirisches-volksliedwerk.at/fsbut.htm. Die Leute dort verstehen auch besser englisch als ich. Liebe Grüße FF

Christian Bretterhofer

cb@volkstanz.st
http://www.volkstanz.st Steiermark

schrieb am 25. Februar 2003, 10.19 Uhr

Ich habe Euch in unseren Web-Statistiken gefunden. Danke für die Hinweise auf die Volkstanzseiten in der Steiermark.
Jetzt brauchen sich nur alle noch einen Ruck geben und wieder mehr tanzen gehen. Gelegenheiten gibt's und sonst hilft's nur selbst zur Tat schreiten.

Helmut, Weber helmut_weber@gothaer.de
  Baden-Württemberg

schrieb am 25. Februar 2003, 10.19 Uhr

Ich finde Ihre Internetseite ganz toll. Bin selbst seit einer Woche Besitzer einer steirischen Harmonika. Habe vorher etwas Akkordeon gespielt. Ich wollte, den von Ihnen ins Netz gestellten Bauernwalzer, ausdrucken. Dies ist leider nicht möglich, da mein Laserdrucker die Noten druckt aber nicht die Notenlinien.
Können Sie mir bei diesem Problem helfen? Gruß Helmut Weber
Bitte nachschauen unter http://www.stammtischmusik.at/noten/haufige_fragen.shtml. Bei meinem Drucker klappt es, aber vielleicht ist der Umweg über Word besser. FF

Trachtenverein Hittisau

trachtenverein@hittisau.at
www.hittisau.at/trachtenverein A-6952 Hittisau

schrieb am 22. Februar 2003, 12.15 Uhr

Super Seite ... wir kommen sicherlich wieder darauf zurück!

Margret Hilius

mhillius@hotmail.com
  Canada

schrieb am 17. Februar 2003, 19.38 Uhr

Hallo Franz:
Bin auf einer Suche fuer Diatonische Harmonica auf deine HP gelanded. Fabelhaft das alles zu lesen. Kannst du mir sagen ob ich die Steirische Musik auch auf der Diatonischen spielen kann. Bin schon lange in Canada aber spiele immer noch als hobby.
Wuensche Dir auch weiterhin viel Erfolg.

Peter Rauter

office@oesterr-musikanten.com
http://www.oesterr-musikanten.com Wien

schrieb am 11. Februar 2003, 23.13 Uhr

Guten Tag. Wollte nur einmal alle Grüßen und guten Erfolg wünschen. Würden uns freuen, wenn ihr mal bei uns vorbeischauen würdet.
http://www.oesterr-musikanten.com
mfg Peter Rauter

Nach oben Gästebuch 36 Gästebuch 35 Gästebuch 34 Gästebuch 33 Gästebuch 32 Gästebuch 31 Gästebuch 30 Gästebuch 29 Gästebuch 28 Gästebuch 27 Gästebuch 26 Gästebuch 25 Gästebuch 24 Gästebuch 23 Gästebuch 22 Gästebuch 21 Gästebuch 20 Gästebuch 19 Gästebuch 18 Gästebuch 17 Gästebuch 16 Gästebuch 15 Gästebuch 14 Gästebuch 13 Gästebuch 12 Gästebuch 11 Gästebuch 10 Gästebuch 9 Gästebuch 8 Gästebuch 7 Gästebuch 6 Gästebuch 5 Gästebuch 4 Gästebuch 3 Gästebuch 2 Gästebuch 1

Zurück zum Seitenanfang  Hier können Sie sich ins Gästebuch eintragen

Gästebuch Home Impressum Inhaltsverzeichnis neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Stammtischmusi Klosterneuburg

Ein Klick zur Empfehlung! | One click to recommend!

Kostenlose Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.stammtischmusik.at

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links).

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits