s' Amperl
Ein Klick auf das Notenblatt startet die Musik (Midi-Datei)

Zurück Weiter

s' Amperl, zweistimmiges Lied. 
Bitte klicken, um die Melodie zu hören.

Hier können Sie die Capella-2002-Datei downloaden. Dies hat allerdings nur Sinn, wenn Sie mit Capella 2000 oder 2002 arbeiten.
Näheres dazu unter "häufig gestellte Fragen"

Und hier können Sie die Midi-Datei zum Anhören downloaden.

Nach oben ] Aber eins zwei drei ] Adam und Eva ] A Haneferl ] A lustige Eicht ] A so a Weiberl is a Freud ] Alls nur ka Wasser net ] An einem Sonntagmorgen ] An kurzn Janker hab i ] Auf'm Bergerl steht a Häuserl ] A Wengerl kurz ] Bedlmandl ] Bibihenderl ] Bin i jüngst vawicha ] Blaue Fensterl ] Blaue Luft Blunzenduft ] Brüada füllts ma an mei Glaserl ] D' Hausherrnsöhnln ] D' Liab is so guat ] D' stoizn Mentscha ] Da drunt im Stoanagrabm ] Da Krähwinkler Landsturm ] Da kummt amal zu mir ] Da muaß ana hin werdn ] Das Einsperrhaus ] Das Lied vom Stainzer Wunderdokta ] Das verliebte Obst ] Das verrenkte Herz ] Deandle mach auf ] Der kleine Floh ] Der lustige Kohlnbauernbua ] Der Schneider ] Der steirische Brauch ] Der Weltverdruss ] Die Blumensprachenpoesie ] Die Gamserl schwarz und braun ] Die Glocken stürmten vom Bernhardsturm ] Die Mondscheinigkeit ] Die Pinzgerer wollten wallfahrten gehn ] Die Sonne neiget sich ] Die wahre Liebe ] Die Weiber ] Die Zufriedenheit ] D'Ordentlichen Leut ] Drobm am Bergerl ] Drunt in da grean Au ] Drunt in Liachtental ] Echte gsunde Weanerleut ] Ein kleiner Schelm bist du ] Enta da Doana ] Es hat sich ein Trömmelein gerühret ] Es-tam-tam-Gstanzln ] Es war ein Knab gezogen ] Es wollt a Madl fruah aufstehn ] Es wollt ein steinalt Jüngferlein ] Fensterstockhias ] Fischerl im Grund ] Frauenkäferl ] Frau Wirtin was san ma denn schuldig? ] Freunderl moanst ] Fuhrmannslied ] Gehst mit mit mir ] Gehts Buama gehma hoam ] Gehts Nachbarn ] Ginkeling am Altaussee ] Glasscherbntanz ] Goldbraunes Bier ] Granatentanz ] Graseltanz ] Große Frau ] Heurigengstanzln ] Heut iss i nix ] Himmelloch ] Hoch is die Kräuterin ] Hoch vom Ötscher drobn ] Hoehü-Jodler (Nacheinand) ] I aber net ] I bin a Stoanhauer ] I bin da Bauer sagt a ] I bin da Turlhofer ] Ich geh in finstrer Nacht ] I hab a paar kohlschwarze Rappen ] I kann net lesn ] Im Fruahjahr bei da Niada ] I möchert amal wissn ] In da Liab muaß an Abwechslung sein ] In dunkler Stunde ] In meinem Zimmer hängt a Uhr ] Innviertler Gsangl ] Is das net die Hobelbank? ] Is nix so fein ] I tua was i will ] Ja sem de tschesski Wenzulek ] Krähwinkler Landsturm ] Kreuzweg ] Laterndllied ] Leichtsinn ] Lustig is's mitn Umgang gehn ] Macht da Hahn in da Fruah ] Mei liaber Bua ] Mei Schatz is a Schneider ] Mi-Ma-Mause-Mann ] Müde kehrt ein Wandersmann zurück ] Mühljung ] Mit ihrn Mülliamperl ] Musikantendiena ] Oh das is guat ] Ös Goasbeindl-Bauanbuam ] Rote Röserln ] Rühre Brei ] [ s' Amperl ] Saubär ] Schau schau wia's regna tuat ] Schimpferlied ] Schneiderlein ] Siebm Berg und siebm Tal ] Siebzehn Kreuzer Speck ] So a Gauner hat a Lebm ] So a Kongoneger ] Sonntagsruah ] Steig aufi ] Stiefelknecht ] Still stad ] Teures Erbsien ] Über d' Alma ] Übern Laurenziberg ] Uhraufziehn ] Um halber Viere - Die Fliege ] Und a Waldbua bin i ] Und die dicke Küahdirn ] Und in Buxbamerwald ] Und i will enk hiatz was singa ] Und wann i mei Häuserl verkauf ] Und wanns an schenan Summa gibt ] Von der Schwoag üba d' Hochalm ] Wann i amal heirat ] Wann i amal stirb ] Wannst willst am Hahnpfalz gehn ] Was bleibst so lang draußn ] Was ist das? ] Was is heut für'n Tag ] Wegn an Spinnradl ] Wer a Geld hat - Mir is alles ans ] Wer will unter die Soldaten ] Wiar i von Wean auffageh ] Wie reimt sich das zusamm? ] Wirtshausgstanzln ] Wo i geh und steh ] Wo is die Dudel ] Wohl in da Wiederschwing ] Zum Tanzn bin i ganga ] Zwei von der Pietät ] Gstanzltexte ]

Volksmusik und Volkstanz im Alpenland

Homepage von Franz Fuchs aus KlosterneuburgHarmonikafuchsHarmonikafuchs

Lieder Home Impressum Inhaltsverzeichnis neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Kostenlose Website Übersetzung

Google

Suche im WebSuche in www.volksmusik.cc

 

Diese Seiten wurden erstellt von Franz Fuchs, Baumeister, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63, Telefon + Fax +43 (0 2243) 3 30 51 (neu!), Handy +43 (0 664) 9 80 43 15, E-Mail franz.fuchs@stammtischmusik.at. Sie enthalten private Mitteilungen von Franz Fuchs über seine Hobbies Volksmusik, Volkstanz, Gedichte, Lieder und über seine Familie.
   

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuche ich um Mitteilung und werde dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.at,  sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at/bag weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!
 

Für die kostenlose Beistellung der URLs  www.volksmusik.cc  und www.franz.fuchs.priv.at sowie für den kostenlosen Internet-Speicherplatz bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Ich danke allen Usern, die mir mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Ich freue mich über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links).

Und vor allem freue ich mich über jeden Besucher, der meine Seiten bisher gesehen hat. Seit März 2001 waren es bereits