Volksmusikbewerb

22. Alpenländischer Volksmusikwettbewerb

Innsbruck 2016

Es ist bald wieder so weit! Der 22. Alpenländische Volksmusikwettbewerb wird von Donnerstag, 27. Oktober bis Sonntag, 30. Oktober 2016 im Congress Innsbruck durchgeführt. Seine Zielsetzung ist, die Jugend des Alpenraumes zur Pflege unverfälschter Volksmusik vokaler und instrumentaler Art zu motivieren.

Teilnahmeberechtigt sind alle Musikanten bis zum 25. Lebensjahr und alle Sänger bis zum 30. Lebensjahr aus dem In- und Ausland, welche solistisch oder in Gruppen alpenländische Volksmusik pflegen. Von der Alterbegrenzung ausgenommen sind die Leiter einer Gruppe oder die Eltern und ältere Verwandte in singenden und spielenden Familien.

Der Grußteil der Lieder und Stücke (mindestens drei) soll aus der echten, überlieferten Volksmusik der engeren Heimat ausgewählt werden. Auch neugeschaffenes Musiziergut, das in der Tradition bodenständiger Volksmusik gewachsen und ihr nachempfunden ist, kann miteinbezogen werden.

Bei der Anmeldung zum Wettbewerb sind mindestens fünf Stücke aus dem Sing- und Musiziergut zu nennen.

Du erhältst dabei die Möglichkeit, dich von einer kompetenten Fachjury bewerten zu lassen, sowie wertvolle Ratschläge für dein weiteres Musizieren zu bekommen. Alle Teilnehmer erhalten eine schriftliche Beurteilung und eine Urkunde. Es werden die Prädikate „mit ausgezeichnetem Erfolg“, „mit sehr gutem Erfolg“, „mit gutem Erfolg“, "mit Erfolg" und „teilgenommen“ vergeben.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit viel Volksmusik, Singen und Tanzen wird die Tage in Innsbruck unvergesslich machen. Beim abschließenden Volksmusikfestabend, der von Rundfunk und Fernsehen aufgezeichnet wird, werden einige der von der Jury ausgezeichneten Gruppen vorgestellt.

Auskünfte und Anmeldungen:

Tiroler Volksmusikverein
Postfach 807
6023 Innsbruck
tvmv@tiroler-volksmusikverein.at

www.tiroler-volksmusikverein.at

PS: Auch meine Familienmusik Fuchs hat dort vor Jahren die Bewertung "ausgezeichnet" bekommen.

Und 2018 (alle zwei Jahre) gibt es den 23. Alpenländischen Volksmusikwettbewerb in Innsbruck.

Nach oben Schulung NÖ Online-Lehrgang Volksmusikbewerb Priegl Hans Fragen - FAQ Diskussion

Volksmusik Home Impressum Inhaltsverzeichnis neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Stammtischmusi Klosterneuburg

Kostenlose Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.stammtischmusik.at

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63/2/2, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links).

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits