Lustig is's mitn Umgang gehn

Ein Klick auf das Notenblatt startet die Musik (Midi-Datei)

Zurück Weiter

Lustig is's, mitn Umgang gehn, in zweistimmigen Noten. 
Bitte klicken, um die Melodie zu hören.

Quellen

Gelernt vom Vater Franz Fuchs,
Altes Wiener Couplet, Text von Carl Schmitter.
So ähnlich auch gehört vom Weiß Ferdl, München
Quelle für den untenstehenden bayrischen Text:
Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern
Das leibhaftige Liederbuch, Walter Schmidkunz, 1938
Auswahl der Version und zweistimmiger Satz Franz Fuchs.

Münchner Fronleichnamsprozession, bayrische Version

  1. Schö is mit 'm Umgang gehn, / Umgang gehn, / Umgang gehn,
    wenn das Wetter ist recht schön / mit dem Umgang gehn.
    Z'erst kommt oana ganga, / a recht a langa, / tragt d'Fahnastanga,
    derweil is grad a Winderl ganga,
    die Fahn des Riesentrumm, / die reißtn um. / Saudumm!

  2. Veterana, Feuerwehr / und noch mehr / Militär,
    kommen strammen Schritts daher, / mit und ohne Gwehr!
    Dann die kloanan Madln / mit gstärkte Kleidln / und magre Wadln;
    wenns regnt, schauns aus als wia die Fadln,
    na schimpfts die Muatta z'Haus / unbandi aus! / Arme Maus!

  3. Oana tuat die Paukn schlagn / glei derschlagn, / muaß ma sagn,
    sollt ma den, weil der ganz gwiß / sternhaglbsuffn is!
    Aber der Trompeter, / a ganz a fetter, / aba a netter,
    und blasen tuat der Attentäter,
    daß's oam glei reißt vom Fleck / d'Ohrwaschln weg! / Hast an Dreck!

  4. Pilger kumma, jung und alt, / weils eahna gfallt, / sie habn ja zahlt,
    sie habn an Huat, an langn Rock / und in da Hand an Stock.
    Aber in Palästina / des sag i Ihna, / war koana drinna,
    nach'n Umgang gehns zum "Augustina",
    da zuzelns d'Weißwürscht aus, / na wacklns z'Haus. / Dann is aus!

  5. Und das Fräulein Cäciliäh, / Kopf in d'Höh, / wia(r) a Fee,
    sieght ma die im Neglischee, / wirds oam ach und weh!
    Doch das Fräulein Fanny, / ja, des is oane, / a nette klani,
    die macht 'n Umgang zwegn ihrm Schani,
    denn der steht heut Spalier / als Kürassier! / Wiar a Stier!

  6. Nebn an Himmel gehn d'Hartschier, / stolz als wia! / Sporngeklirr!
    verwünschn an ganzn Umgang schier, / möchtn lieber a Bier!
    A Schusterbua, a kloana, / ja des is oana, / a Lump wie koana,
    wie der d'Hartschier siacht, muaß er woana,
    weils habn die Sporn so groß / und koane Roß! / Was ist da los?

  7. Im Gedräng da werd ma 'druckt; / d' Uhr oam zwickt, / ja de Diab san gschickt.
    Eh ma sich nur grad umblickt, / is's dem Lump scho glückt.
    Vom Petersturm der Wachter / sein Umgang macht er / doch heut da lacht er;
    denn es is net wia bei der Nacht, er
    braucht heut alloa net z'gehn, / heut hat er's sche. / Konns versteh!

  8. Und dann kommt der Prinzregent, / Prinzregent, / Prinzregent,
    mit der Kerzn in de Händ, / die scho nimma brennt.
    D' Musi spielt das Fischerlied, / daß oam ganz damisch wird / und daß ma's Ghör verliert.
    as letzte Jahr sand glei drei Hund krepiert,
    weil so a saudumms Liad / jeds Viech ruiniert! / Bis nix mehr gspürt!

Zur Noten-Druckansicht bitte hier klicken

Hier können Sie die Capella-prof-Datei downloaden. Dies hat allerdings nur Sinn, wenn Sie mit Capella 2000 aufwärts arbeiten.
Näheres dazu unter "häufig gestellte Fragen"

Und hier können Sie die Midi-Datei zum Anhören downloaden.

Nach oben ] Aber justament grad net ] A so a Weiberl is a Freud ] D' Hausherrnsöhnln ] Das Drah'n das ist mei Leb'n ] Das hat ka Goethe g'schrieb'n ] Das verliebte Obst ] Der brave Mann ] Der lustige Kohlnbauernbua ] Die Blumensprachenpoesie ] Die wahre Liebe ] Die Weiber ] Die Zufriedenheit ] D' Klagenfurter Marsch ] D' ordentlichen Leut ] Drunt in Liachtental ] Echte gsunde Weanerleut ] Glasscherbntanz ] Granatentanz ] Mir gengan hamstern ] Kreuzweg ] Laterndllied ] [ Lustig is's mitn Umgang gehn ] Mei Schatz is a Schneider ] Mit ihrn Mülliamperl ] Musikantendiena ] s' Amperl ] Schimpferlied ] Schneiderlein ] So a Gauner hat a Lebm ] So a Kongoneger ] Stiefelknecht ] Teures Erbsien ] Wann i amal stirb ] Wer a Geld hat - Mir is alles ans ] Wiar i von Wean auffageh ] Wirtshausgstanzln ] Ziffernlied ] Zwei von der Pietät ]

Lieder Nach oben Home Impressum Inhaltsverzeichnis Neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Stammtischmusi Klosterneuburg

Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.volksmusik.cc

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63/2/2, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, www.volkstanz-klosterneuburg.at sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links). 

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits